Überspringen zu Hauptinhalt
Frauen-Power Rund Um Den Wald

Frauen-Power rund um den Wald

Für Wahlers ist es wichtiges Anliegen, die bisherige Männerdomäne “Forstwirtschaft” auch interessierten Frauen näherzubringen. Hierzu organisieren wir verschiedenste Schulungen und Weiterbildungsmöglichkeiten für Frauen. Neben Weiterbildungen für Management-Softwareprogramme zählen dazu auch praktische Angebote, begonnen beim Kettensägen-Kurs bis hin zur Forwarder-Schulung.

Schon seit über 15 Jahren bieten wir außerdem Reisen für Frauengruppen nach Finnland mit einem Besuch im Ponsse-Werk an. In diesem Jahr fällt dieses Event aber leider auch – wie so viele weitere – bedingt durch die Corona-Pandemie aus. Wir hoffen, dass wir für 2021 wieder eine solche Fachreise organisieren dürfen. Unterstützung bekommen wir hierbei auch von Ponsse. Im speziellen hiervon durch eine Stiftung, die 2005 vom Ponsse-Gründer Einari Vidgrén ins Leben gerufen wurde: die Einari Vidgrén Foundation.  Neben der Vergabe von Stipendien an angehende Forstwirte und Studenten werden auch Fortbildungen und weitere Projekte in der Forstwirtschaft durch die Stiftung gefördert.

Eine besondere Erfolgsgeschichte weist die Frauen-Forwarder-Schulung auf. 2013 ins Leben gerufen, entwickelte sich hieraus der Frauen-Forwarder-Cup, welcher 2015 seine Premiere feiern durfte. Seitdem finden jährlich diese Schulungen in Zusammenarbeit mit dem forstlichen Bildungszentrum Münchehof in Niedersachsen statt.

Auch von “offizieller Seite” findet dieses Engagement Anerkennung. So wurde Annegret Wahlers-Dreeke 2017 für ihren Einsatz für die Vernetzung und Qualifizierung von Frauen in der Forstwirschat mit dem Hans-Jürgen-Narjes-Preis geehrt, der vom Qualifizierungsfond Forstwirtschaft e.V. vergeben wird.

026 201903 Collage Training Münchehof + Artikel 3
An den Anfang scrollen